Freitag, 2. März 2012

Automatisierung für mehr klicks?

Seit August "blogge" ich nun und das ohne wirklich bekannt zu sein.
Diese Tatsache ist leicht zu erklären, da ich seit anfangs sehr wenig gepostet habe und wenn dann war der Content nicht das, was man sich auf einem Blog wünscht.
Jedoch geht es gerade nicht darum was früher war, sondern darum was ich im Februar verändert habe.

Zuerst habe ich begonnen meinen Bloggeraccount mit meinem Google plus Account zu verknüpfen. Dies schlägt Blogger "ganz dezent" vor und ist meist Sinnvoll. Das Prinzip von "mehr Freunde = mehr Klicks" funktioniert hier schon sehr gut. Der nette neben Effekt ist das Google plus User meist höhere Ansprüche stellen und bei gutem Inhalt diesen auch teilen oder in den Kommentaren Verbesserungsvorschläge da lassen.

Jedoch hat google noch nicht die meisten User und so wollen wir natürlich auch Facebook bedienen.
Hier arbeite ich doppelt, geht jedoch auch nur einfach. Der einfachste und schönste Weg ist rss Graffiti.
Dort binden wir einfach unseren RSS-Feed ein. Der zweite Weg bedient sich auch dieser Facebookapp und wird hier beschrieben.

Jetzt haben wir zwei große Netzwerke eingeschlossen, jetzt wollen wir den Rest auch noch mit Content versorgen.
Für Twitter benutze ich die von Facebook angebotene Verknüpfung. Diese funktioniert bei mir bisher nur in der Theorie und daher hört hier leider meine Kette auf.
Würde die Twitter Einbindung funktionieren, wären die Posts auch auf linked.in, denn dort wird angeboten Tweets automatisch zu Posten.
Sollte jemand eine Möglichkeit finden dies einzubinden würde es mich freuen.

Hier noch zum Vergleich einen Statistik Auszug (nicht immer gleich viele Posts etc.):

Händisches Verteilen über Freunde:

Ohne soziale Netzwerke:
Mit Automatisierung:

Vielleicht hat ja jemand Verbesserungsvorschläge.
Ansonsten hoffe ich das ich jemanden helfen konnte.